Snowboard Videos

Die Freestyle Lern-CD gibt dem Anfänger wie auch dem Profi Tipps, Tricks und Anregungen. Die Lern-CD eignet sich für Snowboardlehrer/Innen, Kandidaten/Innen und Trainer/Innen, die ihr Wissen erweitern möchten.
Mehr unter snowboardcoach.ch

World longest Snowboard
Unterwegs mit Snowboards ab 2 Meter Länge. Ein Videobericht von Danny Strasser für arte, Tracks TV-Beitrag vom 03.04.2009, 08:17 min

Powderwinter 2006.
Freeride session und Iglubau am 18. März 06

me myself an i.
Niki Huwyler the Snowboarder

GoPro HD Wide Hero
Getestet habe ich die Contour HD 1080p von vholdr ja schon länger. Nun war die die GoPro HD Hero dran zum Testen.
Neben dem Vollbild 960p mit 4:3 Auflösung bietet sie einen massiven Weitwinkel von 170°. 720p mit 60 Bildern pro Sekunde ermöglicht kinotaugliche SlowMotion Aufnahmen – und all das in HD.
Die Befestigung ist nicht gerade einfach, auch die Typische Fotokamera Form ist nicht gerade überwältigend. Überwältigend dafür ist der Weitwinkel von 170°, die Möglichkeit zu Fotografieren und das mitgelieferte Unterwassergehäuse. Durch den extremen Weitwinkel kommt es zum FishEye Effekt an den Rändern. Dafür ist die Schärfe und die Farben sehr gut. Die Handhabung mit den vielen Einstellmöglichkeiten ist ohne mitgelieferten Handbuch kaum möglich.
Während das interne Standard-Sound-System der TRUE HD qualitative Audio-Aufnahmen mit 48kHz aufnimmt, erlaubt es das kabellose Mikro die Sound-Aufnahmen noch um ein Weiteres zu verbessern. Mit der optional erhältlichen kabellosen Fernbedienung und einer Reichweite von bis zu 10 Metern hält man eines der fortschrittlichsten HD Kamera-Systeme der Welt in den Händen.

ContourHD TestClip
Kompakte und Robuste Outdoor Videokamera.
Interessant ist das 720p mit 60FPS. Ideal für SlowMotion Aufnahmen. 135° bzw. 110° bei Full HD Auflösung.
Schwächen im Fokussieren auf grösseren Distanzen. Auch ist keine Haltevorrichtung dabei für Fahrräder oder ähnliches.
Das muss wie das Wassercase separat dazu gekauft werden. Schade, dass die Kamera nicht von Haus aus wasserdicht ist.
Auch der Preis ist zu hoch. Alternative wäre die GoHD Pro.
Schön ist die einfache Handhabung, und die Einstellmöglichkeiten via gratis Software.
Auch die Video .MOV Files sind einfach zum verarbeiten. Ausser beim 720p braucht es eine umkonvertierung für FinalCutPro.

Greschi und Niki in der Laucheren und Schaflöcher (Hoch-Ybrig)

Killer Loop Team Session @ Sölden Austria 13. – 15. July 2001

Archiv

Kategorien

Gallery (Zufall)

IMG_0731 _DSC7132 Spierstock D124333 DSCN0139 DSCN4311 dscn5542 DSCN8186 DSCN8184 IMG_0087 DSCN4970 DSCN1207 _d127812 _d128112 dscn6500